Frühjahrsputz 2018

Eretz Schland, Wowschwitz

Manche habens in den letzten Wochen mit dem Frühsjahrsputz erfreulich ernst genommen. Wie unterschiedliche Medien berichteten, haben Unbekannte in der Karwoche das Hakenkreuz von einer Kirchenglocke in Schweringen im Kreis Nienburg (Niedersachsen) weggeflext. Die 1934 gegossene „Vaterlandsglocke“ war im September letzten Jahres erst entfernt worden, im März hatte der Kirchenvorstand gegen den Willen vieler Gemeindemitglieder dann aber entschieden, dass die Glocke wieder läuten solle (Fernsehbeitrag vom NDR). 

Im NDR-Beitrag findet sich auch die Inschrift, mit der die Glocke versehen ist:

„Aus Not und aus Nacht // ist Deutschland erwacht // dies Kreuz gab gelingen // half Zwietracht bezwingen // danke dir Gott“

Hakenkreuz und Jesuskreuz in fröhlicher Einigkeit. Die Unbekannten, die diese Meinung nicht teilen, haben ein Bekennerschreiben hinterlassen. Darin heißt es unter anderem:

„Wir haben Frühjahrsputz gemacht. Nicht nur das Dorf gereinigt, sondern auch die Glocke. Von Taubendreck, vom Dreck der Nationalsozialisten, der nach 80 Jahren noch drohte die Dorfbevölkerung zu spalten … Die Glocke ist jetzt ,clean’, unsere Gedanken waren es schon lange.“

Hier der ganze Text:

DZyqKULX0AIZMk0.jpg(Zum Tweet der Harke gehts hier)

Wer weiß, wer diese Unbekannten sind? Wir hüllen uns in Schweigen und bereiten schon mal ein paar Blankoschecks vor!

Gez. die Weisen von Zion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s