Jewrovision 2018

Eretz Schland, Familienalbum

Liebe Netzgemeinde, die Aufmerksamsten unter Euch werden es schon bemerkt haben. Wir sind Euch noch einen Post zur Jewrovision 2018 schuldig. Die fand nämlich am 10. Februar in Dresden statt. Die Jewrovision ist laut Selbstbeschreibung „der größte jüdische Gesangs- und Tanzwettbewerb Deutschlands und Europas. Teilnehmen dürfen jüdische Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 19 Jahren aus ganz Deutschland gemeinsam mit dem Jugendzentrum ihrer jüdischen Gemeinde“. Man muss es schlicht als DAS Event der jungen deutschen jüdischen Kulturelite bezeichnen.

Beim diesjährigen Wettbewerb nahmen übrigens 1.200 Jugendliche aus 65 jüdischen Gemeinden teil. Weil wir weder für die Performance der Sieger*innen aus Frankfurt (hier), noch für die anderen Beiträge die richtigen Worte finden können und wegen unserer tiefen basisdemokratischen Überzeugung (haha) sagen wir: macht euch selbst ein Bild. Denn glücklicherweise haben die Veranstalter*innen die 4:45 Stunden-Show online gestellt. Hier ist sie:

..das war übrigens die Performance der Gewinner*innen vom letzten Jahr. Ziemlich nice:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s