Freimaurer in Berlin

Ökumene, Eretz Schland, Fundgrube, Verstehen

Gestern besuchte Rabbiner Grün inkognito den Französischen Dom am Gendarmenmarkt in Berlin. Beim Rundgang entdeckte er folgende Orgel, deren Spitze eine vertraute Wärme in ihm aufsteigen ließ. Die Weisen von Zion zu Gast bei Freunden.

20161122_114944

Noch einmal von Nahem:

dom-zoom

Ja, das ist das Symbol unserer Verschwörungskollegen, den Freimaurern. Ihr kennt das Auge vom Dollarschein (Suchbild):

united_states_one_dollar_bill

(Quelle: Wikimedia)

Jeder Profi weiß, dass die Freimaurer zusammen mit den Weisen von Zion die USA regieren (hier noch mal zum nachlesen). Im Französischen Dom nun also der Beweis, dass die protestantische Kirche in Deutschland eigentlich eine Deckorganisation der Freimaurer ist. Einmal mehr wird deutlich: Wir sind überall!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s